Stars hautnah im Rödertal

Natürlich sind es grandiose Erlebnisse gemeinsam mit über 10.000 begeisterten Fans Konzerte mit den Größen des Rock- und Pop zu feiern. Im RöderSaal geht es da überschaubarer zu. Doch genau das macht den Charme aus! Wo kann man den Stars beim Konzert schon mal so nah sein? Nur wenige Meter von der Bühne entfernt das Konzert genießen? Und vielleicht anschließend nicht nur ein Autogramm ergattern, sondern bei einem Bier ins Gespräch kommen? Im RöderSaal ist das möglich. Hautnah-Konzerte in einer „kuscheligen“ Konzertarena.

27
April
2024
Samstag
19:30 Uhr
Samstag
27.04.2024
19:30 Uhr
“VIVALDIS VIER JAHRESZEITEN IN DREI DIMENSIONEN”
2024
Details zum Programm

“VIVALDIS VIER JAHRESZEITEN IN DREI DIMENSIONEN” Die vier berühmtesten Violinkonzerte aus der Feder des italienischen Komponisten, der auch der „rote Priester“ genannt wurde, bilden zusammen den Zyklus „Die vier Jahreszeiten“. Das Meisterwerk wurde 1725 für das Orchester eines Mädchen-Waisenhauses komponiert und zählt zu den bekanntesten Stücken der europäischen Musikgeschichte. Sanfte Winde, heftige Stürme, Vogelstimmen und der Hund, der Betrunkene bewacht, das sind zeitlose Bilder und Empfindungen, die Antonio Vivaldi schuf und sich damit die Herzen der Menschen über Jahrhunderte eroberte. Eine Form musikalischer und poetischer Darstellung als Herausforderung für jeden Violinisten und für jedes Orchester. Mit dem Maestro und Solisten Michael Maciaszczyk aus Wien und dem Orchester Polish Art Philharmonic erleben Sie eine Symbiose aus grandiosem Zusammenspiel und einer individuellen Meisterleistung auf der Violine, die Sie zutiefst berühren und begeistern wird. Ein unvergessliches Klangerlebnis und lebendige barocke Musizierpraxis. Der Maestro schafft mit seinem Bogen wunderbare Gemälde auf großen Leinwänden, ein Panorama. Das Empfinden eines Miteinanders von Mensch und Natur wird mit jeder Note, jedem Atemzug lebendig. Programm 2024 1.A. Vivaldi - Sinfonia in Ut RV 719 2.A. Vivaldi - il Farnace RV711 Sinfonia 3.A. Vivaldi - Doppelkonzert D-Dur RV 512 4.A. Vivaldi - Doppelkonzert „il Proteo” RV 544 —————-PAUSE————— Antonio Vivaldi - Die vier Jahreszeiten Le quattro stagioni Der Trailer für 2024: https://www.youtube.com/watch?v=Uume6HzeVZo #Konzert #GästeimHaus

28
September
2024
Samstag
19:30 Uhr
Samstag
28.09.2024
19:30 Uhr
PIANO MAN
eine musikalische Reise mit wunderbaren Songs und Anekdoten des Billy Joel
Details zum Programm

Erleben Sie ein Konzert der Extraklasse! Gehen Sie mit der Band PIANO MAN auf eine musikalische Reise und entdecken Sie die wunderbaren Songs und Anekdoten des Weltstars Billy Joel. Begeistert von der musikalischen Bandbreite anspruchsvoller Lieder haben sich acht Musiker aus Deutschland inspirieren lassen. Sie präsentieren live in einem zweistündigen Konzert, unter der Leitung des Pianisten und Sängers Thomas Bötig, die bekannten Hits wie: »Uptown Girl«, »My Life«, »Leningrad«, »She´s Always A Woman«, »We Didn´t Start the Fire« und natürlich »Piano Man« Musik, die jede Generation berührt! Ein Live-Konzert für die ganze Familie! #Konzert #GästeimHaus

6
Oktober
2024
Sonntag
17:00 Uhr
Sonntag
06.10.2024
17:00 Uhr
Herbstfarben
ein Kammerensemble mit Gesangssolistin des DRESDNER RESIDENZ ORCHESTER´s
Details zum Programm

Draußen weht ein ungemütlicher Wind und der Regen peitscht einem ins Gesicht - der Herbst ist angekommen. Aber der Herbst hat auch schöne Seiten, die Blätter färben sich in den buntesten Farben und der Mensch kommt zur Ruhe. Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Strauss und viele andere Komponisten widmeten sich der schönen Jahreszeit Herbst. Natürlich darf auch ein bekanntes Werk nicht fehlen und so beenden wir den ersten Teil des Konzertes mit dem Herbst aus Vivaldis „Vier Jahreszeiten“. Das DRESDNER RESIDENZ ORCHESTER präsentiert eine Auswahl vieler stimmungsvoller Werke in diesem Konzertprogramm. Genießen Sie die farbigste aller Jahreszeiten – dabei werden Sie unsere Musiker, unter der Leitung von Prof. Igor Malinovsky an der Violine, und eine stimmgewaltige Gesangssolistin durch den Herbst begleiten. Dieses Ensemble schafft es seit Gründung im Jahr 2013, in kleiner Besetzung, mit eigenen Bearbeitungen und Interpretationen, große Werke auf die Bühne zu bringen. Dies gelingt natürlich nur durch die Virtuosität der einzelnen Musiker und durch deren Können, sich in dieser Besetzung einem perfekten Zusammenspiel hinzugeben. PROGRAMM WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756 - 1791) aus dem Streichquartett in B-Dur, KV 458 „Jagdquartett“ 2. Menuetto moderato 4. Allegro asssai aus der Oper „Die Hochzeit des Figaro“ Arie der Susanna „Deh vieni, non tardar“ FRANZ LISZT (1811 - 1886) aus Liebesträume 3. „O lieb, so lang du lieben kannst“ GIACOMO PUCCINI (1858 - 1924) aus der Oper „Gianni Schicchi“ Arie der Lauretta „Oh mio babbino caro“ ANTONIO VIVALDI (1678 - 1741) aus „Die vier Jahreszeiten“ Der Herbst op. 8, RV 293 1. Allegro 2. Adagio 3. Allegro PAUSE LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770 - 1827) Sinfonie Nr. 1 in C-Dur, op. 21 1. Adagio molto - Allegro con brio CHARLES GOUNOD (1818 - 1893) aus der Oper „Roméo & Juliette“ Arie der Juliette „Je veux vivre“ JOSEF STRAUSS (1827 - 1870) „Herbstrosen“ - Walzer, op. 232 JOHANN STRAUSS (1825 - 1899) „Auf der Jagd“ - Polka, op. 373 aus der Operette „Die Fledermaus“ Arie der Adele „Mein Herr Marquis“ „Wiener Bonbons“ - Walzer, op. 307 Besetzung (6 Musiker + 1 Gesang) 1. Violine, 2. Violine, Cello, Bass, Klavier, Flöte & Sopran Dauer: ca. 90 Minuten mit Pause #Konzert #GästeimHaus

11
Oktober
2024
Freitag
19:30 Uhr
Freitag
11.10.2024
19:30 Uhr
Lamarotte - Spätshoppen erstmalig im RöderSaal
die Publikumslieblinge des Internationalen Dixieland Festivals
Details zum Programm

Lamarotte - die Publikumslieblinge des Internationalen Dixieland Festivals Dresden kommen jetzt erstmals auch in den Rödersaal Die bereits 1974 gegründete Brassband entwickelte schnell ihren eigenen Stil mit einem unverwechselbaren Sound. Das Repertoire besteht aus einer Mischung von Dixieland und Old Style Jazz. Die beliebte Jazzband aus den Niederlanden präsentiert ihre Musik ausgezeichnet, welche von ihnen zuvor auch hervorragend arrangiert wurde. Aus dem Ergebnis der Kombination von tollen Songs und super Entertainment, ist Lamarotte eine gefragte Jazz- & Dixieband bei nationalen und internationalen Jazzfestivals. Die “Fliegenden Holländer“ spielen am 11.10.2024 ab 19:30 Uhr zu einem zünftigen Dixie-Abend auf und heizen den Rödersaal in Großröhrsdorf so richtig ein. Wer den „Jazz mit dem Augenzwinkern“ versäumt - ist selber Schuld! Denn neben quirligem Dixieland steht verschmitzter Humor auf der Tagesordnung, welcher mindestens genauso so gut gewürzt ist – wie echter holländischer Käse. #Konzert #GästeimHaus

22
November
2024
Freitag
19:30 Uhr
Freitag
22.11.2024
19:30 Uhr
Die NotenDealer
Die Comedy-Pop-Weihnachts-Show
Details zum Programm

Nachdem diese Jungs mehrere Tage lang im Wald einen Weihnachtsbaum gesucht haben, keinen fanden und sich dann doch entschieden, einen ohne Kugeln mit nach Hause zu nehmen, gastieren sie wieder mit ihrer jung-frischen Weihnachts-Show. Mit ihrer Situationskomik begeistern sie alle Altersgruppen und gehen den großen Fragen der Weihnachtszeit auf den Grund: Wer ist eigentlich dieser Lars Krismes, von dem immer alle singen? Lassen Sie sich kurzweilig durch den Abend tragen – mit bekannten Songs der Band und unterhaltsamen Weihnachtstiteln. Tim Gernitz, Lars Kessler, Felix Günther und Paul Fröbel wissen: Die besinnlichen Tage zur Weihnachtszeit haben schon so manchen um die Besinnung gebracht. Diese Jungs stimmen Sie auf ihre ganz eigene Weise auf das Weihnachtsfest ein. #GästeimHaus #Konzert

7
Januar
2025
Dienstag
17:00 Uhr
Dienstag
07.01.2025
17:00 Uhr
Best of Classic – Das Wiener Neujahrskonzert 2025
mit neuem Programm
Details zum Programm

Best of Classic – Das Wiener Neujahrskonzert 2025 mit neuem Programm Freuen Sie sich auf lebendige Musikkultur, außergewöhnliche Spiel- und Musizierpraxis, gepaart mit wahrem Können. Das 43-köpfige Orchester POLISH ART PHILHARMONIC und der Maestro Michael Waldemar Maciaszczyk als musikalischer Leiter und Moderator sind die Hauptdarsteller des Wiener Neujahrskonzerts. Hier verschmelzen Präzision und Leidenschaft, Spielfreude und Harmonie. Wiener Schmäh und großartige Orchestermusiker geben dem Wiener Neujahrskonzert die außergewöhnliche Würze. Unvergessliche Melodien weltbekannter Komponisten laden zum Träumen ein und auch Melodien aus der Hauptstadt des Walzers werden nicht fehlen. Das Programm 2025 (folgt) Dirk Kamella EVENT- & KULTURMANAGEMENT GNEISENAU STUDIOS Querstraße 11 04889 Gneisenaustadt Schildau Telefon: +49 (0) 34221 – 69 935 Fax: +49 (0) 321 – 23 47 55 56 Mobil: +49 (0) 152 – 02 02 6082 Mail: dirk_kamella@web.de #Konzert #GästeimHaus

1
März
2025
Samstag
19:30 Uhr
Samstag
01.03.2025
19:30 Uhr
Die Draufgänger HEKTARPARTY hautnah!
HEKTARPARTY hautnah! mit der Vorband Blechwiese und Aftershowparty
Details zum Programm

Cordula Grün kommt nach Großröhrsdorf! Nach ihren mega Erfolgen in den letzten Jahren kommen die Draufgänger in den RöderSaal. Natürlich bringen Sie alle bekannten Hits wie Pocahontas, Marie, Happy Wife - Happy Life und Cordula Grün mit! Seit mehr als 20 Jahren sind die Draufgänger ein fester Bestandteil auf jeglichen Bühnen im deutschsprachigen Raum und trotzdem dürfte das Jahr 2023 das aufregendste Jahr ihrer Karriere werden. Chiara wird aus eigener Entscheidung eine Ex-Draufgängerin und die 4 Draufgänger-Burschen machen weiter mit einer ganz klaren Mission: Sie wollen die erfolgreichste und bekannteste Boyband der gesamten Partyszene werden. Und dass es funktioniert, haben sie bereits mit ihrem neuesten Hit „Fendt“ bewiesen. 3 Millionen Streams innerhalb ein paar Wochen auf YouTube, Spotify und Co. Nachdem sie sich in den letzten Jahren mit der Hektarparty und den Hits „Cordula Grün“, „Marie“, „Mars“ & Co. bereits einen festen Platz in der Partybranche gesichert haben ging die Reise im Jahr 2022 ungebremst weiter. Im deutschsprachigen Raum tourten sie Woche für Woche durch die größten Arenen und Hallen, aber auch Festzelte und Discostadl wurden nicht ausgelassen. Im April veröffentlichten sie ihre Single „Landjugend“ gemeinsam mit Stefan Rauch. Im Juli folgte die Single „Rapunzel“ gemeinsam mit dem Partyschlagersänger Ikke Hüftgold. Mit diesen beiden Hits traten sie im ZDF Fernsehgarten auf. Und als ob das nicht schon genug für ein Jahr wäre, haben die Burschen noch einen draufgesetzt. Sogar die Macher des Nr. 1 Überhits 2022 „LAYLA“ schenkten den Draufgängern das Vertrauen und haben ihnen gemeinsam mit den Troglauern als einzigen Act überhaupt erlaubt, nicht über eine leichtbekleidete Dame, sondern über einen Traktor mit roten Felgen und unglaublich vielen PS zu singen. Und dass die Draufgänger nicht auf der Nudelsuppen dahergeschwommen und offen für neues sind, haben sie im November bei Florian Silbereisens neuer Sendung „Schlager oder Nixxx“ unter Beweis gestellt und eine verdammt gute Figur gemacht. Man darf gespannt sein, was die vier Draufgänger als nächstes geplant haben – doch eines ist klar – der Funke hat das Feuer bereits entfacht und dieses läuft unaufhaltsam weiter – bereits über 180 Live-Termine für das Jahr 2023 sind fix, die nächsten TV-Shows stehen an (WENN DIE MUSI SPIELT) und auch 2024 wird der Kalender bereits voller und voller. Mit Vorband „Blechwiese“. Schnell sein lohnt sich! Preis VVK 34,90€ I Abendkasse 40,00! #Konzert #GästeimHaus

HOTLINE
Montag - Freitag
von 15 - 19 Uhr
035952 / 533 533
SPIELORT
Rödersaal
Rödertalplatz 1
01900 Großröhrsdorf
Navigation starten
FACEBOOK
auf Facebook informieren
zu Facebook
INSTAGRAM
auf Instagram informieren
zu Instagram